Wie kommt das Öl ins Smartphone?

Vielen von uns ist gar nicht bewusst, wie oft wir in unserem Alltag mit Öl in Berührung kommen. Bei jedem Griff zum Smartphone, beim Zähneputzen, beim Autofahren – selbst beim Fahrradfahren spielt das „schwarze Gold“ eine Rolle.

Fest steht: Der fossile Rohstoff macht unseren Alltag ein bisschen leichter und bleibt auch noch eine ganze Weile ein unersetzlicher Baustein für das tägliche Leben. Wie genau Erdöl die Welt bewegt, wo es überall drin steckt und wieso es Energie für heute und morgen bietet, zeigt die interaktive Web-Reportage "Erdöl bewegt die Welt" (Quelle: BP Europa SE).